Berufserfahrung, aber keinen Berufsabschluss? „QualiBack“ ist die Antwort!

Die Grafik kann leider nicht angezeigt werden!Berufsabschluss mit der Nachqualifizierungsmaßnahme QualiBack – ein deutschlandweit einzigartiges Modellprojekt an zwei hessischen Beruflichen Schulen
 
Am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis (BSO) läuft der Schulversuch seit Dezember 2014, die ersten Teilnehmer beginnen ihre Nachqualifizierung im Sommer 2015.
 
Ziel der Nachqualifizierung ist die erfolgreiche Teilnahme an einer Externen-Prüfung der Handwerkskammer oder der Industrie- und Handelskammer für den jeweiligen Ausbildungsberuf. Die Externen-Prüfung kann prinzipiell von allen Personen abgelegt werden, die das 27. Lebensjahr erreicht haben und die über eine nachgewiesene Berufserfahrung verfügen.
 
Informationsbroschüre: QualiBack im Odenwaldkreis
 
Weitere Informationen finden Sie auf unserer QualiBack-Seite.
Weiter→

Studierende der Fachschule für Sozialpädagogik (FSSP) am BSO besuchen Amsterdamer Kindertagesstätten

Leider ist die Grafik nicht verfügbar!„Es geht vor allem darum, dass Eltern Arbeit und Familie unter einen Hut bekommen“, so der Eindruck vieler Studierender der Fachschule für Sozialpädagogik.
 
Anders als in Deutschland, sind die meisten niederländischen Kinderbetreuungseinrichtungen 52 Wochen im Jahr geöffnet. Schon ab einem Alter von 8 Wochen werden Säuglinge aufgenommen und die Betreuungszeiten reichen bis in die Abendstunden. Kinder ab 5 Jahren besuchen dann die niederländischen Vorschulen.
 
Als Europaschule legt das Berufliche Schulzentrum Odenwaldkreis Wert darauf, den Blickwinkel der Studierenden um die europäische Dimension zu erweitern. Verständnis und Interesse für andere europäischen Lösungswege sollen so entwickelt werden.  Weiter→

Die Europawoche 2015 am BSO Michelstadt

 Zum Auftakt der Europawoche hat die Schülervertretung des BSO Michelstadt am 27.04.2015 eine Sitzung des Europäischen Parlamentes besucht und war anschließend zu einem Gespräch mit dem Europaabgeordneten Herrn Gahler eingeladen.
 
Vom 05.05.2015 bis zum 08.05.2015 werden an unserer Europaschule noch viele weitere Angebote gemacht und Aktionen durchgeführt. Dazu gehören Vorträge, Informationveranstaltungen und Schulfahrten. Weiter→

Maskentheater macht Akteuren wie Kindern Spaß

DSC_0253

Studierende der Fachschule für Sozialpädagogik am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis in Michelstadt haben für Kinder der Erbacher Kindergärten Mobilé und Kunterbunt sowie des Mikado (Nachmittagsbetreuung in der Michelstädter Grundschule) sechs Theaterstücke gestaltet.
 
Zur Aufführung kamen Märchen und Parabeln aus unterschiedlichen Kulturkreisen aus ganz Europa, beispielsweise: „Der Tölpelhans“ von Hans Christian Andersen aus Dänemark. “Der Kolobok” aus der Ukraine, hierzulande bekannt als „Geschichte vom dicken fetten Pfannkuchen“ und „Die Steinsuppe“ in einer Variante aus Irland.
 
Ingolf Kiyek, Lehrer für das Unterrichtsfach Gestaltung: „Europa hat einen gemeinsamen Kulturschatz. In den tradierten Geschichten zeigt sich das sehr deutlich.“ In das Projekt integriert waren auch die Fächer Kinder- und Jugendliteratur sowie musikalische Früherziehung. Weiter→